Unsere Frauenfußballmannschaft

Unsere Frauenfußballmannschaft trainiert jeden Montag und Mittwoch 18:30 – 20:00 auf dem Lindenauer Charlottenhof.

Dazu laden wir auch DICH ein!

Im Winter trainieren wir auf dem Hartplatz oder Kondition in der Turnhalle der 172. Grundschule (Zugang über Prießnitz- und Rietschelstraße möglich).

Wir nehmen seit der Saison 2016/17 am regulären Spielbetrieb in der Kleinfeld-Stadtliga Leipzig teil.

Trainer:

René Schendzierlorz
Ansgar Ziermaier

Kontakt:

frauen@lindenau1848.de

Mannschaftsleiterin Diana Wäser
0176-29695724

Altpapier wird grün

Altpapiertonne KR 2015Nach wie vor steht auf unserem Charlottenhof eine blaue Tonne bereit, um euer Altpapier aufzunehmen – die Einnahmen tragen zur Finanzierung des Kunstrasens bei. Auf diese Weise sind in den vergangenen Jahren schon über 1.000 Euro zusammengekommen – und gemeinsam lassen wir diesen Betrag sicher weiter steigen.

Also: Alte Zeitungen und Zeitschriften kommen ab jetzt mit zum Training 😉

Bitte beachtet, dass KEINE Pappe eingeworfen werden darf.

Vielen Dank 🙂

Die Lindenauer Mädels nehmen Fahrt auf

Sonntag, 11.08. 11 Uhr.
Heute hatten wir Mädels richtig Bock endlich mal wieder Fußball zu spielen. Unser heutiger Gegner war auch kein Unbekannter – wir testeten gegen die SG Zschortau.
Dieser Truppe begegneten wir bereits beim Hallenturnier in Borsdorf, damals gewannen wir im letzten Spiel gegen Zschortau 6:0.
Und genau an dieses Spiel wollten wir wieder anknüpfen, auch wenn man Halle und Rasen bei weitem nicht miteinander vergleichen kann.

Weiterlesen

Frohe Weihnachten!

Werte Sportfreunde, Förderer und Unterstützer,

das Jahr 2018 neigt sich dem Ende entgegen.

Wir möchten dies zum Anlass nehmen, um euch für die gute Zusammenarbeit, eure Treue und das in uns gesetzte Vertrauen Danke zu sagen. Wir versprechen, auch 2019 weiterhin Gas zu geben, so dass die anstehenden Ziele erreicht werden können.

Wir wünschen euch und euren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und für das neue Jahr Gesundheit, Glück und Wohlergehen.

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Eure Abteilungsleitung Fußball

Unsere Herren im Höhenflug

1., 2. und 3. Herren gewinnen ihre Spiele – Frauen und Nachwuchs leider ohne Siege an diesem Wochenende

Den guten Saisonstart festigen – das war das heutige Ziel unserer 1. Herren in der Stadtligapartie gegen die SG LVB. Doch zunächst waren die Gäste am Zug: durch einen sehenswerten Fernschuss von Ferdinand Weinlich gingen die „Straßenbahner“ in der 5. Minute in Führung. In der von Anfang an kampfbetonten Partie taten sich die Lindenauer zunächst schwer, für Torgefahr zu sorgen, doch in der 32. Minute sorgte schließlich Peter Pöschel für den Ausgleich. Mit diesem ging es auch in die Halbzeitpause. Weiterlesen

Frauen trotz Steigerung noch punktlos

Frauen - EutritzschEine Steigerung unserer Fußballerinnen war in den vergangenen Spielen klar zu erkennen: die körperliche Präsenz, der Zug zum gegnerischen Tor und auch der Mut zum Abschluss sind im Vergleich zur Vorsaison deutlich gestiegen.

Gegen die letzten Gegnerinnen vom LSV Südwest und vom TSV Böhlitz-Ehrenberg reichte das leider nicht für Tore. Im Heimspiel gegen Lipsia Eutritzsch gelangen dafür gleich zwei Tore – Peggy und Nicole trafen für die ’48erinnen! Zwar gingen alle drei genannten Spiele am Ende verloren, mit dem LFC II steht aber nun ein Team auf dem Programm, gegen den der Einsatz der letzten Wochen durchaus belohnt werden könnte.

Lieben Dank noch an Janas Einsatzbereitschaft! Nun ist sie erstmal eine Weile in die spanische Liga ausgeliehen und bringt dann hoffentlich bald ein paar neue Erfahrungen mit, die sie dort sammelt 🙂 Weiterlesen

Knapp verloren in Störmthal

Das war ein hammermäßiges Spiel. Wir haben es in der ersten Halbzeit geschafft, alles dicht zu machen und sind mit 0:0 in die Pause gegangen. Insbesondere Denise war im Tor heute einfach nur göttlich und hat mit einer Selbstverständlichkeit die Bälle weggeschlagen, dass wirklich niemand mehr aus dem Staunen herausgekommen ist. Die Schiedsrichterin meinte absolut zu Recht, dass dafür mindestens eine Flasche Sekt drin sein sollte – ich bin dafür! Und auch insgesamt war die Teamleistung herausragend. Es wurde miteinander gesprochen, alle waren motiviert und konzentriert und obwohl wir nur eine Auswechslerin hatten, haben alle bis zum Ende tapfer gekämpft. Wir haben auch ein paar Schüsse Richtung Tor platziert – es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis mal ein Ball im Netz landet!

Julia Röder

Am Ende stand es 3:0 für die Gastgeberinnen – nach dem 1. Spieltag ist mit Tabellenrang 10 von 14 ganz nebenbei die beste Tabellenplatzierung der Lindenauer Frauenfußballgeschichte erreicht worden 🙂

Guter Saisonabschluss unserer Damen

Damen beim TuSsi-Turnier 2017Am letzten Spieltag der ersten Punktspielsaison war ausgerechnet der SV West ’03 zu Gast auf dem Charlottenhof – nicht nur nächster Fußball-Nachbar der LindenauerInnen, sondern auch das Team, in dem einige ’48er Damen in der vohergehenden Saison schon erste Liga-Erfahrungen sammelten.

Tore sind nun immer drin

Ging das Hinspiel auf rutschigem Untergrund noch klar 5:0 an die West’ler, unterlagen unsere Frauen diesmal nur knapp 1:2. Das Spiel war deutlich ausgeglichener als noch im Winter, was die positive Entwicklung der Mannschaft noch einmal eindrucksvoll unterstrich. Wenngleich durch den Nicht-Sieg leider die rote Laterne nicht mehr an die SG Lausen abgegebe werden konnte, machen die Fortschritte der letzten Monate doch Hoffnung, dass es in der kommenden Saison deutlich mehr Punkte zu holen geben wird als nur die drei aus dem Sieg gegen Lausen. Weiterlesen

Historischer Sieg unserer Frauen

Frauen Strafstoß gehaltenAm Sonntag, 7. Mai 2017 war es soweit: die Fußballerinnen des SV Lindenau 1848 konnten den ersten Pflichtspielsieg der Vereinsgeschichte feiern! Unsere Frauen besiegten die SG Lausen auswärts 2:1 – und trugen damit zum zweiten historischen Erfolg der Fußball-Geschichte unseres Vereins bei: erstmals konnten mit den Alten Herren, der 1., 2. und 3. Mannschaft sowie eben nun unseren Damen gleich 5 Erwachsenenteams an einem Wochenende Siege einfahren. Weiterlesen

Frauen in frischem Look

Frauenmannschaft SV Lindenau 1848Beim Heimspiel gegen Süptitz konnten unsere Fußballfrauen erstmals ihre neuen, schwarz-blauen Trikots überziehen. Dank der Bäckerei Jackisch, Freunden und Verwandten der Mannschaft sind unsere Damen nun optisch einen Schritt weiter, aber auch auf dem Platz gab es einige gute Angriffe zu sehen. Leider sind aber noch nicht alle individuellen und spielerischen Mängel beseitigt, und so siegte Süptitz verdient mit 7:0. Dennoch eine klare Steigerung von Franks Truppe im Vergleich zum Hinspiel, die nach mehreren spielfreien Wochen am 30. April den LFC ’07 empfängt und dann erstmals 2017 Tore schießen will. Weiterlesen

Unser Verein bei Smoost

Geld regiert die Welt – und ohne Moos nix los!

Dass in der Nachwuchsbaude bald wieder Ordnung regiert und die überfällige Sanierung endlich losgehen kann – dafür kannst DU sorgen.

Ja, genau DU!

Und was dafür zu tun ist? Einfach nur Werbung anschauen, wie du es unvermeidlich sowieso täglich auf deinem Smartphone tust – nur eben über eine App namens Smoost. Dort nämlich gibt es für jedes durchgeblätterte Werbeprospekt 5 Cent für die Sanierung unserer Nachwuchsbaude gutgeschrieben.

Wie das geht, seht ihr in dem Erklärvideo.

Einfach diesem Link mit dem iPhone oder Android-Smartphone folgen, die App installieren, euch anmelden, unseren Verein als Begünstigten aussuchen und los geht’s!