Lust auf und Spaß am Fußballspiel?

Hervorgehoben

Lindenauer E2-Junioren mit ihrem Trainer R. Heitzmann in der Saison 2018 – 2019

Dann auf zum Charlottenhof in Lindenau!

Die etwa 420 Mitglieder starke Abteilung des SV Lindenau 1848 erwartet Euch. Ihr werdet von ausgebildeten Übungsleitern betreut, gespielt wird auf Rasenplätzen, im Winter in Sporthallen und unter Flutlicht. Außerdem gibt es tolle Veranstaltungen, z.B. Kinderturniere, Sportfahrten, Weihnachtsfeiern, Zeltlager und Vieles mehr. Macht einfach mal ganz unverbindlich mit! Es besteht die Möglichkeit, ein 14-tägiges kostenloses Probetraining * zu absolvieren. Danach ist die Mitgliedschaft im Sportverein Voraussetzung für die weitere Teilnahme am Training. Die Höhe des Beitrages beträgt bis zum 14. Lebensjahr 57 Euro pro Halbjahr. Ihr seid als Vereinsmitglieder über die ARAG Sportversicherung des Landessportbundes versichert.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Altersklassen:

Alter (Jahre) Bezeichnung Trainingszeit
ab 16 Frauen Montag und Mittwoch 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
04 – 06 Bambini Jahrgang 2013 und jünger: Montag 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr, ab 19.08. wieder
07 – 08 F – Jugend Mittwoch und Freitag 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
09 – 10 E – Jugend Dienstag und Donnerstag 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
11 – 12 D – Jugend Dienstag und Donnerstag 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
13 – 14 C – Jugend Mittwoch und Freitag 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
15 – 16 B – Jugend Mittwoch bei Schönau und Freitag bei Lindenau 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr (Spielgemeinschaft mit BSV Schönau)
17 – 18 A – Jugend Dienstag bei Lindenau und Donnerstag bei Schönau 18:00 bis 19:30
(Spielgemeinschaft mit BSV Schönau)
ab 18 Jahre Herren Dienstag bis Freitag 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr (3 Mannschaften)
ab 35 Jahre Alte Herren Mittwoch 18:48 Uhr bis 20:00 Uhr
9 – 50 Jahre Torwarttraining
(Torwartschule Warmbrunn)
Montag 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr Klein- und Großfeldhüter Nachwuchs im Wechsel

Mittwoch 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr für die Frauen

Kontaktaufnahme über Abteilungsleiter Herrn Ralf Wittke

Tel. 0178/7855639, E-Mail: Ralf.Wittke@lindenau1848.de

* während des kostenlosen Probetrainings besteht KEIN Versicherungsschutz über den Sportverein


E3-Junioren (U10)

Unsere Mädels und Jungs der E3 Junioren mit Maskottchen (vorn rechts) und den beiden Übungsleitern.

E3-Junioren (U10)

Saison 2019/2020

Hier findet ihr allgemeine Informationen zum Trainingsbetrieb unserer E3-Junioren. Bei weiterführenden Fragen jeglicher Art könnt ihr gern telefonisch oder via E-Mail an untenstehende Kontakte herantreten.

Trainingszeiten: 

April bis November (Training im Freien)

Dienstag (Hartplatz) und Donnerstag (Kunstrasen) 17:00 – 18:30 Uhr
auf dem Charlottenhof (Erich–Köhn–Straße 24)

November bis April (Hallentraining)

Dienstag: 18:00 – 19:30 Uhr, 157 Grundschule (Hans-Driesch-Straße 41)

Freitag: 17:15 – 18:45 Uhr, Albert-Schweitzer-Schule (An der Märchenwiese 3)

Übungsleiter: 

Henry Scharf (0176 891 96311)
Mario Geisler (0173 354 7881, mario.geisler@gmx.net)

Mannschaftsleiter: 

Harry Schramm
0163 2780562
hschrammi1848@lindenau1848.de

E2-Junioren (U11)

Saison 2019/2020

Hier findet ihr allgemeine Informationen zu unseren E2 Junioren.

Trainingszeiten:

Dienstag und Donnerstag 17:00 – 18:30 Uhr
auf dem Charlottenhof in der Erich – Köhn – Str. 24

Wintertraining:

Donnerstag 17.15 Uhr – 19.30 Uhr in der Helmholtzschule

Trainer:

Christian Schönefeld
0177 2666950

Mannschaftsleiter: 
Harry Schramm
01632780562
hschrammi@lindenau1848.de

Scheine für Vereine

Ab sofort bis zum 15. Dezember 2019 gibt es bei jedem Rewe-Einkauf ab 15 Euro „Scheine für Vereine“ – diese können für verschiedene Prämien wie z.B. Trainingsmittel für den SV Lindenau 1848 eingesetzt werden – vorausgesetzt, ihr sammelt sie fleißig und löst sie für den „Sportverein Lindenau 1848“ ein. Das geht in der App, auf der Rewe-Webseite oder ihr gebt die Scheine einfach eurem Trainer mit.

Mit einem netten Lächeln gibt’s bestimmt auch mal ein paar Scheine mehr vom Verkäufer – und eure Freundlichkeit zahlt sich dann für unsere Sportler aus 🙂

Die Bäckerei Jackisch …

… hat zwar mit dem Gründungsjahr 1929 nicht ganz so viele Jahre auf dem Buckel wie unser Verein, aber für einen Handwerksbetrieb seiner Größe eine beachtlich lange Tradition. Durch den Absprung eines gewerblichen Großkunden ist diese nun allerdings gefährdet – und das trotz nachhaltiger Produktion in Handarbeit.

Seit mittlerweile 90 Jahren wird in dem Familienbetrieb gebacken. Inzwischen führt schon die 3. Generation die Bäckerei Jackisch in der Henricistraße 40 in Lindenau. Die Vielfalt und Qualität des Angebotes wissen auch schon viele unserer Mitglieder zu schätzen. Snacks, Kaffee und Gebäck können im eigenen Imbissbereich in aller Ruhe genossen werden. Auch geschäftliche oder privaten Feste werden durch eine große Auswahl an Gebäck und Snacks oder einen Geburtstagskuchen nach Wunsch unterstützt. Zur Weihnachtszeit übernimmt das Geschäft gerne das Abbacken von Stollen nach alter Hausbäckertradition.

Wem also ebenso wie unserem Verein am Fortbestand individueller Handwerksarbeit gelegen ist, dem können wir guten Gewissens einen Einkauf bei unserem langjährigen Unterstützer Jens-Uwe Jackisch empfehlen.

Weiterlesen

Altpapier wird grün

Altpapiertonne KR 2015Nach wie vor steht auf unserem Charlottenhof eine blaue Tonne bereit, um euer Altpapier aufzunehmen – die Einnahmen tragen zur Finanzierung des Kunstrasens bei. Auf diese Weise sind in den vergangenen Jahren schon über 1.000 Euro zusammengekommen – und gemeinsam lassen wir diesen Betrag sicher weiter steigen.

Also: Alte Zeitungen und Zeitschriften kommen ab jetzt mit zum Training 😉

Bitte beachtet, dass KEINE Pappe eingeworfen werden darf.

Vielen Dank 🙂

1.Herren: 2:5-Klatsche bei TuS Leutzsch

Wer aufgrund der vielen Tore einen Fußball-Leckerbissen vermutet, dem sei einleitend versichert, dass es sich bei diesem Spiel definitiv um keinen handelte. Die Tore vielen auf beiden Seiten infolge einer Unmenge an haarsträubenden Fehlern, wobei davon die Gäste aus Lindenau eben noch deutlich mehr produzierten…

Weiterlesen