Unsere Herren im Höhenflug

1., 2. und 3. Herren gewinnen ihre Spiele – Frauen und Nachwuchs leider ohne Siege an diesem Wochenende

Den guten Saisonstart festigen – das war das heutige Ziel unserer 1. Herren in der Stadtligapartie gegen die SG LVB. Doch zunächst waren die Gäste am Zug: durch einen sehenswerten Fernschuss von Ferdinand Weinlich gingen die „Straßenbahner“ in der 5. Minute in Führung. In der von Anfang an kampfbetonten Partie taten sich die Lindenauer zunächst schwer, für Torgefahr zu sorgen, doch in der 32. Minute sorgte schließlich Peter Pöschel für den Ausgleich. Mit diesem ging es auch in die Halbzeitpause. Weiterlesen

Lindenau II gelingt Auftaktsieg

Am 1.Spieltag konnte sich die Lindenauer Reserve in einem umkämpften Spiel knapp mit 2:1 gegen Angstgegner Großlehna durchsetzen. Nach zuletzt 6Fehlversuchen klappte es diesmal endlich mit einem „Dreier“.

Mit drei Neuzugängen in der Startelf und einer breiten Brust aufgrund der gelungenen Generalprobe im letzten Test gegen den LSV 1903 Störmthal (8:1 Auswärtssieg) wollten die Mannen vom Charlottenhof selbigen zur Festung machen.
In einer noch zerfahrenen Anfangsphase konnte man diesem Anspruch aber nur phasenweise gerecht werden. Zwei, drei ungefährlichen Torabschlüssen der Lindenauer standen zwei gute Gelegenheiten der Gäste gegenüber. Aufregung dann im Strafraum der Heimmannschaft, als  der Ball nach einer Ecke im Tor landet. Der gut postierte Schiedsrichter R.Jacobi erkannte aber auf Foulspiel an Hüter R.Böttcher. Somit ging es torlos zum Pausentee.
Es dauerte bis zur 64.min, ehe die Zuschauer den ersten Treffer bejubeln konnten. Nach herrlicher Halbfeldflanke von M.Aplas köpfte Kapitän T.Bedrich überlegt ins lange Eck ein.
Die sich nun immer wieder bietenden Kontergelegenheiten wurden aber nicht konsequent ausgespielt. Es dauerte bis zur 83.min, ehe J.Gerber unsanft im Strafraum von den Beinen geholt wurde. Den fälligen Strafstoß verwandelte T.Bedrich gewohnt souverän und avancierte mit seinem 2.Treffer des Tages zum Matchwinner.
Der Anschlusstreffer der Randleipziger kam zu spät (90.min+4), um nochmal ernsthaft Druck aufzubauen.
Somit beendete „die Zwote“ auch eine weitere Negativserie: Es war der erste Sieg zum Saisonauftakt seit dem 22.August 2010 (damals 3:2 in Großdeuben)!

Maik Lüdke

Herren Punktspielstart auf dem Charlottenhof!

Am morgigen Sonntag den 13.08.2017 starten die Lindenauer Fußball Herren wieder auf dem Charlottenhof.

Um 13.00 Uhr spielt die Lindenauer zweite gegen die Gäste aus Großlehna.

15.00 Uhr beginnt das Spiel in der Stadtliga, Lindenau I gegen Markranstädt II.

Es sind spannende Spiele zu erwarten und auch unser Sportplatzsprecher Mathias ist aktiv vor Ort und mal schauen was im kostenlosen Programmheft steht.

Kommt also alle auf den Charlottenhof, es ist Super Wetter angesagt.

6:2-Auswärtssieg beim LSV II – Zwote kopiert Erste

Nachdem die erste Herren am Samstag schon an gleicher Stelle 3 Punkte eingefahren hatte, konnte „die Zwote“ nachlegen und mit demselben Ergebnis von 6:2 die Reserve der Südwestler schlagen.
Aufgrund des Leipziger Stadt-Marathon stand die Partie unter keinen günstigen Vorzeichen. Durch die erschwerte Anfahrt musste die Startaufstellung kurzerhand improvisiert werden.
Dies schien aber zunächst zusätzlich anzuspornen: Mit dem ersten Torschuss der Partie konnte Hassan Ali Ibrahim nach Vorlage von Hausmann bereits in der zweiten Minute die Führung erzielen. In einem von Fehlern geprägten Spiel folgte nach 10min der Ausgleich aufgrund eines schlecht verteidigten Eckballs.
Die erneute Führung besorgte Oldi Richard König per schöner Direktabnahme nach einem Aplas-Freistoß.
Auf den 2:2-Ausgleich für die Heimmannschaft nach einer halben Stunde – erneut wurde der Gegner zum Toreschießen eingeladen – konnte zügig geantwortet werden. Der heute erstmals als Kapitän auflaufende M.Marhold setzte über links stark nach und machte den schon verloren geglaubten Ball wieder scharf, Stürmer H. Ibrahim brauchte nur noch einzuschieben.
Somit ging es mit der 3:2 Führung zum Halbzeit-Tee.
Nach einer wutgeprägten Halbzeitansprache konnte die zweite Halbzeit dann etwas souveräner gestaltet werden. Chancen für die LSV’er waren Mangelware, auf der anderen Seite stimmte an diesem sonnigen Sonntag diesmal die Chancenverwertung. Gerber, Marhold und Sheikho schraubten das Ergebnis zusätzlich in die Höhe.
Mit diesem Sieg im Rücken konnte weiter Abstand zur Abstiegszone und der Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle hergestellt werden.
Mittwoch geht es schon weiter, wenn wir als aktuell zweitbeste Mannschaft der Rückrunde 18:30 Uhr Blau-Weiß Großlehna zum Nachholspiel empfangen.

 

Autor: Maik Lüdke

Unser Verein bei Smoost

Geld regiert die Welt – und ohne Moos nix los!

Dass in der Nachwuchsbaude bald wieder Ordnung regiert und die überfällige Sanierung endlich losgehen kann – dafür kannst DU sorgen.

Ja, genau DU!

Und was dafür zu tun ist? Einfach nur Werbung anschauen, wie du es unvermeidlich sowieso täglich auf deinem Smartphone tust – nur eben über eine App namens Smoost. Dort nämlich gibt es für jedes durchgeblätterte Werbeprospekt 5 Cent für die Sanierung unserer Nachwuchsbaude gutgeschrieben.

Wie das geht, seht ihr in dem Erklärvideo.

Einfach diesem Link mit dem iPhone oder Android-Smartphone folgen, die App installieren, euch anmelden, unseren Verein als Begünstigten aussuchen und los geht’s!

Arbeitseinsätze im Herbst

Arbeitseinsätze 2016

Werte Sportfreunde,

hiermit geben wir euch die letzten Termine zur Ableistung eurer Arbeitsstunden für 2016 bekannt.

01.10.2016 ab 10.00 Uhr (streichen der Holzbänke Freisitz)

15.10.2016 ab 10.00 Uhr

29.10.2016 ab   9.00 Uhr

16.11.2016 ab   9.00 Uhr Weiterlesen

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2016 der Abteilung Fußball

Hiermit laden wir alle Mitglieder der Abteilung Fußball zur Jahreshauptversammlung  2016 ein.

Ort:         Gartenlokal Friesengärten

Termin:          14.03.2016

Einlass:          17:30 Uhr

Beginn:          18:00 Uhr

Tagesordnung:

  • Begrüßung der Mitglieder
  • Kassenbericht 2015 der Abteilung Fußball
  • Bericht des Kassenprüfers zur Prüfung der Kasse 2015
  • Bericht des Abteilungsleiters über das Sportjahr 2015
  • Aussprache zu den Berichten
  • Entlastung der Abteilungsleitung
  • Haushaltsplan 2016 (HP)
  • Aussprache zum HP und Abstimmung
  • gestellt Anträge
  • Aussprache zu den gestellten Anträgen
  • Abstimmung über die Anträge
  • Ehrungen
  • Schlusswort des Abteilungsleiters
  • Weitere Anträge müssen bis zwei Wochen vor der Versammlung bei der Abteilungsleitung eingehen.

Leipzig, 12.02.2016

Der Nikolaus bringt viele Punkte

Erfolgreiches Nikolauswochenende für die Lindenauer Fußballer: bereits am Samstag konnten die D1- und die C-Junioren der ’48er ihre Vormachtstellung in ihren jeweiligen Ligen beeindruckend untermauern und unsere Dritte mit einem 0:2-Auswärtssieg in Böhlitz-Ehrenberg erneut jubeln.

Am Nikolaustag folgten schließlich die Zwote und die Erste mit Heimsiegen. Unter den Herrenmannschaften musste sich lediglich die Ü33 mit einem 0:0 zufrieden geben – die „Alten“ bleiben damit aber weiterhin ungeschlagen. Weiterlesen

Das Wochenende auf dem Lindenauer Charlottenhof

Am Samstag den 26.09. beginnt um 9.00 Uhr wieder ein Arbeitseinsatz der Fußballer, unsere Futsalspieler werden den Sturmschaden von „Niklas“ beseitigen, damit unsere Graffitiwand am 10.10.2015 für den hohen Besuch vom DFB am Vorabend des Länderspieles wieder in altem Glanz erstrahlt.

Fußball wird am Sonntag den 27.09. auf dem Charlottenhof gespielt: Weiterlesen