Unsere Schiedsrichter

Die Schiedsrichter sind der Eckpfeiler eines jeden Fußballspiels und wir freuen uns, daß sich Sportfreunde der Abteilung für dieses schwierige Amt zur Verfügung stellen.

 

Gniech Axel, Heitzmann Rogér, Kraska Andreas, Luksch Ronny, Schramm Harry, Wadewitz Martin, Werner Sebastian, Brackelmann Konstantin.

Ausgeschieden sind leider im Jahr 2017, Dorothea Brackelmann und Torsten Nagel, wir bedanken uns bei beiden für die Einsatzbereitschaft und wünschen viel Glück im weiterem Leben.

Im Februar 2018 findet der nächste Schiedsrichter Lehrgang statt, wer möchte, soll sich einfach bei uns melden.

Altpapier wird grün

Altpapiertonne KR 2015Nach wie vor steht auf unserem Charlottenhof eine blaue Tonne bereit, um euer Altpapier aufzunehmen – die Einnahmen tragen zur Finanzierung des Kunstrasens bei. Auf diese Weise sind in den vergangenen Jahren schon über 1.000 Euro zusammengekommen – und gemeinsam lassen wir diesen Betrag sicher weiter steigen.

Also: Alte Zeitungen und Zeitschriften kommen ab jetzt mit zum Training 😉

Bitte beachtet, dass KEINE Pappe eingeworfen werden darf.

Vielen Dank 🙂

Lindenauer Schiedsrichter in der Saison 2019-2020

Und wieder haben wir unser Schiedsrichter Soll erfüllt!

Für 8 Teams müssen wir je einen Schiedsrichter melden.

Gemeldet haben wir 10 Schiedsrichter, die alten Hasen wie Gniech, Heitzmann, Kraska, Luksch, Wadewitz, Werner, Schramm und die jungen Wilden wie Brinkschulte, Brackelmann, Schäfers. 

Schäfers, Brackelmann und Schramm am 18.08.2019 beim Achim Frenz Gedenkturnier der D – Junioren.

Die Abteilung Fußball begrüßt 2 neue Schiedsrichter

Herzlichen Glückwunsch unseren 2 neuen Schiedsrichtern, Anna Roßberg und Vinzenz Brinkschulte beide haben den Lehrgang vom Februar/ März bestanden.

Wir wünschen gut Pfiff.

Gleichzeitig verabschieden wir Torsten Nagel als Schiedsrichter, beruflich zieht es ihn in die Schweiz, Alles Gute Torsten.

Lindenauer Schiedsrichter Spenden für unser Kunstrasenprojekt !

Vereinsschiedsrichter spenden 640 Euro für Kunstrasenprojekt

Unsere Vereinsschiedsrichter haben für unser Kunstrasenprojekt 640 Euro gespendet und damit einen beachtlichen finanziellen Teil für unser Vorhaben erbracht. Insbesondere die Tatsache, dass unsere Schiedsrichter nicht als Aktive vom Kunstrasen profitieren, macht die Sache um so bemerkenswerter. Wir danken unseren „Männern in Schwarz“ ganz herzlich und hoffen, dass diese tolle Aktion Beispiel für andere Mitglieder im Verein ist.

aktueller Spendenstand : 94 700 €

Zukünftige höherklassige Schiedsrichter besuchten den SV Lindenau 1848

Zum zweiten mal waren die SR Förderkader des FVSL beim SV Lindenau 1848 zu Gast.

FVSL SR-Förderkader: Bericht zum Praxisseminar

Geschrieben von AFF. Veröffentlicht in News Schriedsrichter

Bericht von Susann Hänsel & Niklas Mittag

Am Sonnabend, dem 02.04.2016, fand für die Förderkaderschiedsrichter des FVSL das Praxisseminar und zudem der Leistungsüberprüfungstest auf dem Sportgelände des SV Lindenau statt. Um 9 Uhr trafen sich die Schiedsrichter mit den Referenten Norbert Hannak, Danny Kempe, Falko Duemke und ihrem Lehrgangsleiter David Goltz, der sie mit der Eröffnung des Praxisseminars begrüßte. Nachdem die Schiedsrichter ihre Sportsachen angezogen haben und sich aufwärmten, begann der praktische Teil der Prüfung für sie. Mädchen und Jungen führten diesen getrennt voneinander aus und wurden dabei von allen 4 Referenten beobachtet und unterstützt. Die Jungs begannen mit den Sprints und die Mädchen mit dem Helsen-Test, wobei der Großteil aller teilnehmenden Schiedsrichter diesen bestanden hat. Nach einer kurzen Pause versammelte sich die Gruppe in den Räumlichkeiten und wurde dort mit einer kleinen Stärkung des SV Lindenau herzlich empfangen. Kurz darauf absolvierten die Schiedsrichter den schriftlichen Teil der Prüfung.

Nach dem Regeltest begann das erste Seminar für sie mit den Referenten Falko Duemke und David Goltz, welches das Lauf- und Stellungsspiel zum Thema hatte. Auf dem Fußballplatz zeigten die beiden den Förderkader-Schiedsrichtern praktische Tipps, wie sie sich im Spiel besser positionieren können, um einen besseren Einblick ins Spielgeschehen zu haben.  Nach dem Mittagessen startete bei gutem Wetter der zweite Seminarteil, indem das BSV-Verfahren nochmals gezielt geschult wurde. Bei diesem sollte eine Gruppe von Schiedsrichtern Spielsituationen nachspielen und der andere Teil der Schiedsrichter musste die Situation beurteilen und auswerten. Im gemeinsamen Gespräch mit den Referenten konnten auch hier wieder wichtige Informationen für eine bessere Spielleitung gewonnen werden.

Gegen 14:15 Uhr gingen die Schiedsrichter das letzte große Thema an, die Schiedsrichter-Spiel-Beobachtung.  Falko Duemke erklärte den Förderkader-Schiedsrichter, wie eine Beobachtung aufgebaut ist und welche Aufgaben ein Beobachter im gesamten Spiel zu erledigen hat. Anschließend wurden Gruppen mit jeweils 2 Schiedsrichtern gewählt, die jeweils eine Beobachtungsaufgabe bekamen. Beispielsweise  musste eine Gruppe den Gesamteindruck des Schiedsrichters beobachten und eine andere die Schiedsrichter-Assistenten. Anschließend wechselte man zusammen den Sportplatz und schaute sich zusammen das Spiel TuS Leutzsch vs. SV Lindenau an, welches Förderkadergespann um Jan-Hendrik Jäger, Simon Kleffner und Oliver Fuchs geleitet wurde. Die eingesetzten Schiedsrichter sind schon länger im Förderkader, sodass man sich den ein oder anderen Trick von ihnen abgucken konnten. Am Ende versammeln sich alle Schiedsrichter noch einmal um den gesamten Tag und die Beobachtung auszuwerten.

Zusammenfassen kann man sagen, dass das Praxisseminar für alle Schiedsrichter hilfreich war und das ein oder andere Problem klären konnte. Der gesamte Förderkader möchte sich bei allen Verantwortlichen bedanken, die geholfen haben diesen Tag problemlos durchzuführen. Ein großes Dankeschön geht ebenso an den SV Lindenau, der uns die Sportanlage zur Verfügung gestellt hat, für die optimale Durchführung des Seminars.

Jahresabschluss der Übungsleiter und Schiedsrichter

IMG_2313-nAm 09.01.2016 blickten die Übungsleiter und Schiedsrichter nochmals zurück auf das erfolgreiche Jahr 2015, welches mit einem geselligen Abend im Bowling PUP Bikers Inn endgültig seinen Ausklang fand. Die Einladung erfolgte durch die Abteilungsleitung, welche sich nochmals bei allen Übungsleitern und Schiedsrichtern für die ehrenamtlich geleistete Arbeit bedanken wollte.

Suchte man beim Bowling zuerst den sportlichen Meister, so wurde anschließend bei einem Quiz nach dem klügsten Übungsleiter gesucht. Beim anschließenden Buffet wurden die zuvor erreichten Ergebnisse ausgewertet.

IMG_2319-nBowling:

1. Platz  Peter Pöschel,

2. Platz  Steffen  Annisius,

3. Platz  Michael  Patzelt

 

 

IMG_2323-nQuizmaster: Sebastian Werner

 

 

 

 

„Jahresabschluss der Übungsleiter und Schiedsrichter“ weiterlesen

Mit Ehrenamtspreis geehrt

Im Rahmen der Feierlichkeiten des FVSL wurden unsere Sportfreunde Marion Vogel, Bernd Fremde und Harry Schramm für ihre  langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Verein und Verband mit dem Ehrenamtspreis des Fußballverbandes der Stadt Leipzig ausgezeichnet.

Auch die Abteilungsleitung schließt sich der Gratulation an und hofft, dass diese Sportler noch lange für den Verein tätig sein können.

Verbandstag des FVSL am 7.8.14

Am 7.8.14 wurde der Verbandstag des FVSL mit der Wahl des neuen Vorstandes durchgeführt.

Seitens des SV Lindenau 1848 stellte sich Martin Wadewitz zur Wahl des Vorsitzenden vom Schiedsrichterausschuß.

Martin ist seit 1995 bei uns im Verein, erst als Nachwuchsspieler und seit 1998 als Schiedsrichter, er leitete Spiele bis zur Landesliga, weiterhin ist er als Schiedsrichter Obmann des SV Lindenau 1848 tätig und wurde nun als Ausschußvorsitzender von den Abteilungsleitern gewählt.

Herzlichen Glückwunsch

Hier die anderen neu gewählten,

Präsident: Dirk Majetschak
Vize-Präsidentin: Claudia Reich
Schatzmeisterin: Katrin Pahlhorn
Vors. Spielausschuss: Jörg Loeber
Vors. Jugendausschuss: Oliver Gebhardt
Vors. Frauen- und Mädchenausschuss: Martin Scholz
Vors. Schiedsrichterausschuss: Martin Wadewitz
Vors. Volkssportausschuss: Eckhard Prager
Vors. Sportgericht: Jens-Uwe Uhlmann
Vors. Jugendsportgericht: Dirk Lebe
Vors. Kassenprüfer: Thomas Schleif

 

Schiedsrichter – Weiterbildung!

Sehr geehrte Schiedsrichter, liebe Sportsfreunde!
 
Hiermit möchte Euch der SR- Ausschuss des FVSL recht herzlich zur Saisoneröffnung 2014/ 2015 einladen.
 
Termine:    08.08. und 15.08.2014        Beginn 18:00 Uhr
 
Ort:    Kultursaal des Sportforum Red- Bull- Arena
          Am Sportforum 3
          04105 Leipzig
 
Wir freuen uns, Euch dort begrüßen zu dürfen und verbleiben
 
mit sportlichen Grüßen
 
Bodo Messer
 
PS. SR. Ausweise mitbringen, wegen Verlängerungsstempel