1. Herren

Saison 2022/23 – Stadtliga Leipzig

Training: Dienstag und Donnerstag 18:45-21:00 Uhr (KuRa/Rasen)

Trainer: Ronny Ludwig (0179-4814341)

Trainer: Andreas Barth (0179-2101769)

Co-Trainer:  Frank Pöschel (0176-84614729)

TW-Trainer: Mario Beutner (0179-2584543)

ML: Enrico Müller (0157-83044202)

 

1.Herren: 5:0-Sieg gegen LVB – Lindenau überrollt Straßenbahner…

Nach dem wichtigen Sieg im Spitzenspiel gegen Chemie II durften die Lindenauer erneut zuhause ran und empfingen Landesklasse-Absteiger SG LVB am vorletzten Hinrunden-Spieltag im letzten Heimspiel des Jahres auf dem Charlottenhof. Nach ordentlichem Saisonstart waren die Connewitzer zuletzt mächtig ins Schlingern geraten und hatten ganze 8 Spiele in der Liga nicht mehr gewonnen und mussten auch im Pokal die Segel streichen. Aber wie heißt es so schön: angezählte Boxer sind die gefährlichsten…

Spielszene Ende der 2.Halbzeit
„1.Herren: 5:0-Sieg gegen LVB – Lindenau überrollt Straßenbahner…“ weiterlesen

1.Herren: 2:1-Sieg gegen Chemie II – Lindenauer Eiskönige gewinnen leidenschaftliches Spitzenspiel

Alles anderen Sonntagsspiele fielen dem Wetter zum Opfer und am Samstag fanden lediglich 2 Partien in Leipzig’s höchster Spielklasse statt. Das Stadtliga-Spitzenspiel auf dem Charlottenhof zwischen Spitzenreiter SV Lindenau 1848 und dem Tabellendritten BSG Chemie Leipzig II konnte hingegen stattfinden, wenn auch unter schwierigen Bedingungen…

Flutlichtszene mit toller Kulisse im Hintergrund…
„1.Herren: 2:1-Sieg gegen Chemie II – Lindenauer Eiskönige gewinnen leidenschaftliches Spitzenspiel“ weiterlesen

1.Herren: 3:2-Sieg bei Brehmer – Lindenau erreicht Achtelfinale im Stadtpokal

In der 3.Runde des Leipziger Stadtpokals ging es für die Lindenauer zum SV Brehmer nach Stötteritz. Duelle mit dem Stadtklassisten waren in der Vergangenheit meist zähe und hart umkämpfte Partien. Das miese Wetter so wie ein nicht optimaler Nebenplatz ließen auch diesmal vor Anpfiff nichts anderes erwarten…

Einwurf für den SV Brehmer
„1.Herren: 3:2-Sieg bei Brehmer – Lindenau erreicht Achtelfinale im Stadtpokal“ weiterlesen

1.Herren: 3:1-Auswärtssieg in Schkeuditz – Lindenau kann doch noch siegen…

Zuletzt spielten die Lindenauer dreimal in Folge Unentschieden und mussten am letzten Spieltag gar die Tabellenführung an die Chemie-Reserve abgeben. Die Schkeuditzer hatte es zuletzt noch schlimmer erwischt: nach 4 Niederlagen in Serie wurde der ehemalige Tabellenführer bis ins Mittelfeld durchgereicht. Die Frage war also, wer kann seine Serie beenden und endlich wieder dreifach punkten…

„1.Herren: 3:1-Auswärtssieg in Schkeuditz – Lindenau kann doch noch siegen…“ weiterlesen

1.Herren: 2:2 gegen SpVgg. 1899 – Derby endet ohne Sieger…

Knapp 200 Zuschauer (offiziell 99) lockte das Lindenauer Derby auf den Charlottenhof. Diese erlebten ein unterhaltsames Spiel, welches am Ende keinen Sieger fand. Eine schwere Verletzung (Knie) bei den Gästen überschattete das Spiel kurz vor dem Seitenwechsel. Wir wünschen dem Spieler möglichst schnelle Genesung und alles Gute.

Lindenau’s Keeper Sudarski beim Abschlag…
„1.Herren: 2:2 gegen SpVgg. 1899 – Derby endet ohne Sieger…“ weiterlesen

1.Herren: 0:0 beim LSV Südwest – 2.Remis in Folge

Am 10.Spieltag ging es für die Lindenauer zum Landesklasse-Absteiger LSV Südwest. Viele hatten den LSV weiter oben in der Tabelle erwartet, aber bisher waren die Leistungen zu durchwachsen, so dass man sich nach 5 Siegen und 4 Niederlagen im vorderen Mittelfeld der Stadtliga wiederfindet und den Anschluss an die Tabellenspitze sucht. Mit den Lindenauern kam nun der aktuelle Spitzenreiter auf die Karl-Siegmeier-Anlage…

„1.Herren: 0:0 beim LSV Südwest – 2.Remis in Folge“ weiterlesen

1.Herren: 2:1-Auswärtssieg in Leutzsch – Lindenau gewinnt packendes Derby gegen TuS

Derbys sind immer etwas besonderes und im Leipziger Westen hat das Duell zwischen TuS Leutzsch und dem SV Lindenau seit jeher seinen besonderen Reiz. Diesmal empfingen die Leutzscher die 1848er an der verlängerten Rietschelstraße zum Topspiel der Stadtliga Vierter gegen Erster. Es war also angerichtet für unterhaltsames Spiel…

Einmarsch der Gladiatoren…
„1.Herren: 2:1-Auswärtssieg in Leutzsch – Lindenau gewinnt packendes Derby gegen TuS“ weiterlesen

7:1-Sieg gegen LSC – Lindenauer „on fire“

Die Lindenauer wollten sich gegenüber der Vorwoche in der Offensive wieder stark verbessert zeigen und gegen den Leipziger SC 1901 auf heimischem Geläuf wesentlich druckvoller agieren als gegen Großpösna. Personell ging es im Vorfeld durch Krankheit und Verletzung etwas turbulent zu. Hildebrand verkündete am Samstag verletzungsbedingt (Knie) eine längere Pause und fällt somit auf unbestimmte Zeit aus und wird operiert werden. Alles Gute! Immerhin meldeten sich Schlatt und Siaya kurzfristig zumindest halbwegs fit für das Spiel und Robert Pöschel sprang als Wechsler ein. Zudem kehrte Wiltzsch unvorhergesehen eher aus dem Urlaub zurück und meldete sich zur 2.Halbzeit als Wechsler. So gingen die Lindenauer doch noch gut besetzt in die Partie und die Vorzeichen für ein gutes Spiel standen gar nicht so schlecht…

Typische Spielszene: Lindenau in blau im Vorwärtsgang
„7:1-Sieg gegen LSC – Lindenauer „on fire““ weiterlesen