D3-Jugend U12 (2008)

Hier findet ihr Informationen zu unseren D3 Junioren.

Trainingszeiten:

Deinstag: 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr Sportplatz Charlottenhof

Donnerstag: 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr Sportplatz Charlottenhof

Trainer: Rogér Heitzmann

Mannschaftsleiter: Mathias Janke

Kontakt:
0170-5470679
mathias.janke@lindenau1848.de

Davie Selke auf dem Charly

Davie Selke auf dem Charlottenhof

Das Trikot des Leipziger Viertelfinales WestMittwochs auf dem Charlottenhof: 40 F-Junioren üben an 4 Stationen, die C-Jugend ist auch beim Training und fünf Bambini-Teams treffen sich zu ihrer Spielrunde auf zwei Mini-Feldern auf dem Charlottenhof. Und mittendrin RB-Leipzig Star Davie Selke, der an diesem Nachmittag das diesjährige Trikot des Leipziger Viertelfinales West, das am 15. Juni 2017 auf dem Lindenauer Charlottenhof ausgetragen wird.

„Davie Selke auf dem Charly“ weiterlesen

Spannende Spiele der Löwen

Unsere drei Löwen-Teams durften nach der Osterferienpause endlich wieder an den Start: Die F1 spielte Samstag früh um neun daheim gegen Lipsia Eutritzsch – das war eindeutig zu früh für die Jungs, denn die Anfangsphase wurde verschlafen und die Gäste gingen rasch mit mehreren Toren in Führung. Doch in Halbzeit zwei zeigten die Lindenauer ihr Können, glichen zwischenzeitlich sogar aus. Mit etwas Pech ging das Spiel am Ende zwar noch mit einem Tor verloren, über ein ansehnliches Spiel auf Augenhöhe konnten sich die Spieler und Trainer am Ende aber doch freuen. „Spannende Spiele der Löwen“ weiterlesen

3 x 6 = F

Drei Spiele – drei Siege – drei mal sechs Tore: so sieht die Erfolgsbilanz der drei F-Jugend Teams der ’48er vom vergangenen Samstag aus. Bei bestem Wetter konnten die F1-Löwen bei Rotation II, die F2 daheim gegen Victoria I und die F3, ebenfalls auf dem Charly, gegen Lausen II in guten Spielen jeweils erfolgreich vom Platz gehen.
Besonders erfreulich ist, dass z.B. bei der F3 mit Matej, Anton, Florian, Mikhael und Joris gleich mehrere Torschützen erfolgreich waren. „3 x 6 = F“ weiterlesen

Wolle lebt nochmal hoch

Das Lindenauer Weihnachtshallenturnier besitzt Tradition – mittlerweile geht es zum 24. Mal an den Start – erstmals zu Ehren des zu Jahresbeginn verstorbenen „Wolle“ Hantschke, der selbst viele Nachwuchsfußballer hat großwerden sehen.

Am Samstag starteten den F-Junioren mit acht Mannschaften, allein drei davon aus Lindenau. Bereits im ersten Spiel der Gruppe B kam es dann zum vereinsinternen Derby – die F2 und die F3 trennten sich 1:1 – als Gruppendritter und -vierter ging es für diese beiden Teams nach der Vorrunde in der Silberrunde weiter, während sich die F1 für die Goldrunde qualifizierte. „Wolle lebt nochmal hoch“ weiterlesen

Löwen-Weihnacht in der Soccerworld

Die drei F-Junioren-Teams des SV Lindenau 1848 haben mit über 35 Löwen und ihren Eltern am vergangenen Mittwoch schonmal Weihnachten gefeiert. Nach einer Hasche zur Erwärmung gab es ein kleines Turnier auf zwei Feldern und anschließend noch Eltern-Kind-Spiele.

Nachdem alle ausgepowert waren gab es dann noch Abendessen – und auch schon manch ein Schoko-Weihnachtsmann musste dabei Federn lassen 😉

Das vierköpfige Trainerteam freute sich über die rege Teilnahme an der Feier und freut sich schon auf das Lindenauer Weihnachtshallenturnier am 17.12. in der Sporthalle Garskehalle als Höhepunkt zum Jahresabschluss!

Björn Mencfeld

F-Junioren erfolgreich im Wintersport

dsc_8237-kopie3. Dezember 2016, 9 Uhr morgens: Während andere sich im Bett nochmal rumdrehen, stehen die Kleinsten unserer Ligaspieler mitsamt ihren Eltern und Trainern bei eisigen Temperaturen bereits auf dem Spielfeld. Während die F1 den SSV Stötteritz daheim klar besiegen konnte, setzte es für die F2 im letzten Freiluftspiel des Jahres eine knappe Niederlage beim VfB Zwenkau.

Etwas länger schlafen konnten die Kicker der F3: Anpfiff zur Partie gegen den SV Plaußig II war 10:30 auf dem Charlottenhof. Und nach der knappen 1:0-Niederlage vergangenen Sonntag in Kitzen durften die jüngsten Löwen diesmal gleich mehrere Torschützen bejubeln: Aytekin, Narek, Theo, Simon und Lasse trafen teils gleich mehrmals, und auch unseren jungen, sehr smpathischen Gästen wurde der Torjubel nicht verwährt! Mit Sonnenschein und heißem Tee war es ein gelungener Fußballsamstag für die F3 – alle drei Teams können nun nach der Hinrunde zurecht bei der Weihnachtsfeier am Mittwoch auf eine kleine Überraschung warten 🙂 „F-Junioren erfolgreich im Wintersport“ weiterlesen

Chemie auf dem Charlottenhof

Bild1Hohen Besuch erwartet der Stadtligist SV Lindenau 1848 am Mittwoch, 17. August 2016: Dann gastiert 18:45 Uhr der frisch gebackene Oberligist BSG Chemie Leipzig im Rahmen eines Freundschaftsspieles auf dem Charlottenhof in der Erich-Köhn-Straße 24.

Ob Fan der Grün-Weißen oder der ’48er – für schlappe 3 Euro ist jeder Interessierte eingeladen, diesem Spektakel beizuwohnen – Ermäßigungsberechtigte zahlen zur 2 Euro Eintritt, alle unter 14jährigen erhalten freien Eintritt.

Die Einnahmen des Spiels kommen dabei dem Lindenauer Projekt „ Kunstrasen“ zugute – einen solchen wollen die Gastgeber in den nächsten Jahren errichten.

Für die Besucher des Abends gibt es auch Getränke und Gegrilltes zu erstehen, und wer schon früher da ist, kann einem Freundschaftsspiel der Lindenauer D-Jugend beiwohnen. Besonderes Highlight für die Lindenauer F-Jugend: sie dürfen nach ihrem Training als Einlaufkinder mit aufs Feld – und damit auch schon ein bisschen Oberliga-Luft schnuppern!

Björn Mencfeld

Lindenauer Löwen verabschieden sich mit Pokal

DSC_4712 - KopieAm Samstag feiern, am Sonntag siegen – so lautete das Motto der Lindenauer Löwen am Wochenende des 18./19. Juni 2016. Das Feiern begann bereits gegen 14:00, als zahlreiche F-Junioren gegen ihre Eltern und großen Geschwister zum Fußballspielen antraten. 8:8 lautete das Ergebnis, bevor sich alle Beteiligten an „Jacks“ Grillkünsten und leckeren Salaten laben konnten. Mit weinendem Auge wurden dann die 2007er in die E-Jugend verabschiedet, wo sie in der kommenden Saison mit Rody aber auch ein vertrautes Gesicht unter den Trainern wiedersehen werden.

„Lindenauer Löwen verabschieden sich mit Pokal“ weiterlesen