Starker Einstand der D2-Junioren

Sonntag, 20.8.2017: Saisonauftakt für die neue D2-Jugend. Auf dem Charlottenhof empfing das von Iwer und Amadeus gecoachte Team, das schon seit mehreren Jahren eingespielt ist, den SV Plaußig. Insbesondere aufgrund des jungen Alters der Lindenauer war die Spannung groß, wie man sich auf dem Kleinfeld schlagen würde. Die Antwort auf diese gaben Spieler und Spielerinnen von Beginn an: mit technischer Stärke und spielerischer Finesse erfreute das Lindenauer Team die Zuschauer. Allein an Schussstärke fehlt es noch etwas – und vor allem einer gehörigen Portion Glück. Trotz zahlreicher Chancen – allein auf den Fotos unten sieht man den Ball mehrmals im Tor, obwohl er es am Ende wie verhext dann doch nicht war – lagen die Plaußiger zwischenzeitlich 0:2 in Führung. Durch eine sehenswerte Direktabnahme von Theo gelang dann noch der Anschlusstreffer, die in grün spielenden Lindenauer drangen weiterhin auf den Ausgleich. Auch wenn der am Ende nicht gelang, hat unsere D2 im ersten Saisonspiel bewiesen: Fußballspielen können sie richtig gut!

Björn Mencfeld