F1 holt den ersten Sieg

Geschafft! Unsere F1- Löwen haben beim SSV Markranstädt ihren ersten Saisonsieg eingefahren.

Zu ungewohnter Zeit – Freitag, 17 Uhr – erfolgte der Anstoß an der Markranstädter Südstraße. Trotz einiger krankheitsbedingter Umstellungen spielten unsere Jungs von Beginn an gut miteinander und zeigten auch den Drang aufs gegnerische Tor. Dieses wurde in den ersten 20 Minuten 3 mal getroffen – ebenso oft gelang das aber auch den Gastgebern, die ihre Treffer allesamt nach Ecken bzw. Einwurf erzielten.

Weiterlesen

F1 im Aufwind

Unsere alt-Löwen nehmen so langsam Fahrt auf und hoffen heute auf weiteren Aufwind beim SSV Markranstädt.

Während der Start im Ligabetrieb holprig verlief, waren die Löwen beim Pokalderby in Leutzsch nah an einem Erfolg dran. Zwar lag die Mannschaft zwischenzeitlich 2:5 hinten, konnte sich aber wieder auf 5:5 herankämpfen. Allerdings war der 4. September der bis heute letzte heiße Tag – die Kräfte ließen nach und TuS Leutzsch kam am Ende verdient mit 8:5 in die nächste Pokalrunde.

Weiterlesen

Die Lindenauer Mädels nehmen Fahrt auf

Sonntag, 11.08. 11 Uhr.
Heute hatten wir Mädels richtig Bock endlich mal wieder Fußball zu spielen. Unser heutiger Gegner war auch kein Unbekannter – wir testeten gegen die SG Zschortau.
Dieser Truppe begegneten wir bereits beim Hallenturnier in Borsdorf, damals gewannen wir im letzten Spiel gegen Zschortau 6:0.
Und genau an dieses Spiel wollten wir wieder anknüpfen, auch wenn man Halle und Rasen bei weitem nicht miteinander vergleichen kann.

Weiterlesen

F3-Löwen steigern sich

Unsere jungen Löwen haben an den letzten beiden Wochenenden gezeigt, dass sie dazugelernt haben. Im Heimspiel gegen die Spielvereinigung wurde es nach einer 4:0 Führung zwar nochmal spannend, als die Gäste bis auf 4:3 rankamen, aber anders als in der Hinrunde gegen Bienitz legten die Lindenauer nochmal eine Schippe drauf und gewannen schließlich ihr erstes Rückrundenspiel mit 5:3. Torschützen waren Tadeus, Elias, Lester und Matwey.

Weiterlesen

Die Abteilung hat getagt

Am 27. März kamen etliche Mitglieder der Abteilung Fußball in der „Gemütlichen Ecke“ zur Jahreshauptversammlung der Abteilung zusammen. Neben Verlesung und (einstimmiger) Beschlussfassung des Jahres- und Finanzberichtes standen einige Ehrungen auf der Tagesordnung. So wurde acht Sportfreunden zu ihrem 25-jährigen Abteilungsjubiläum gratuliert; sie alle sind seit der Neugründung der Abteilung nach der Wende in unserem Verein.

Weiterhin erhielt Sportfreund Henry Scharf eine Anerkennung für die meisten geleisteten Arbeitsstunden eines Nicht-Leitungsmitglieds. Auch in diesem Jahr ist Henry schon fleißig dabei, seine 54 Stunden von 2018 zu überbieten.

Den Abend ließen dann mehrere Sportfreunde nach Ende der Versammlung kulinarisch gut versorgt Ausklingen.

Gerüstet für den Frühling

Am Morgen nach dem Frauentag haben fleißige Helfer in einem Arbeitseinsatz den Freisitz auf unserem Charly für die Freiluftsaison vorbereitet. Außerdem wurden alte Ballfangmasten entrostet und für den Wiedereinbau am neuen Kunstrasenplatz neu lackiert.

Vielen Dank an die fleißigen Helfer und Ronny Luksch von LR Motto für das Zeitraffer-Video.

Änderungen in Vorstand und Abteilung

Liebe Vereinsmitglieder,

nichts ist für die Ewigkeit, und nicht jede „Ehe“ hält für immer. So ist es auch bei uns: unser bisheriger 2. Vorsitzender Mathias Janke ist am 8.3.2019 aus Vorstand und der Abteilungsleitung Fußball zurückgetreten. Er bleibt uns zum Glück aber als Trainer unserer E1-Junioren erhalten, sodass die Übergabe seiner Aufgaben und Projekte an den geschäftsführenden Vorstand fließend erfolgen kann.
Wir danken Mathias für seine sehr gewinnbringende und aufopferungsvolle Arbeit im Vorstand und wünschen ihm für die Zukunft in unserem Verein und Privatleben alles Gute.

Der Vorstand

2. Turniersieg der F1-Löwen

Beim 4. Nachwuchs-Hallencup der BSG Chemie Leipzig, ausgetragen am 02.03.19 in der Arena Leipzig, haben die Lindenauer Löwen (F1-Junioren) sich etwas unerwartet sehr gut behaupten können. In der Vorrunde wurde gegen die BSG Chemie und RB Leipzig gespielt – und dabei mit Platz 1 errungen. Die Mädels und Jungs wuchsen über sich hinaus und beendeten die anschließende Goldrunde gegen die BSG Chemie I und den Halleschen FC unbesiegt. Am endete jubelten alle Spieler, Trainer und Fans beim Gewinn des Turniers.
Mit dem Sieg beim Zwenkauer Hallenturnier vor wenigen Wochen ist die F1 damit das erfolgreichste Lindenauer Nachwuchsteam in dieser Hallensaison – Glückwunsch zu dieser Wahnsinnnsleistung!

Mario Geisler & Björn Mencfeld