A-Jugend

Saison 2020/21

Unsere A-Junioren trainieren und spielen in der Saison 2019/20 in einer Spielgemeinschaft mit dem BSV Schönau.

Trainingszeiten:

Dienstag 18:00 bis 19:30 beim SV Lindenau 1848, Charlottenhof
Donnerstag 18:00 bis 19:30 beim BSV Schönau (Cottaweg 3, 04177 Leipzig)

Trainer:

Uwe Kahl (SV Lindenau)

Mario Beutner  (SV Lindenau)

 

Kontakt:

Uwe Kahl    (017655921154)

Mario Beutner (01636025612)

Harry Schramm (Nachwuchsleiter SV Lindenau 1848)
harry.schramm@lindenau1848.de
0163-2780562

Weltmeisterlicher Besuch auf dem Charlottenhof

IMG_1937 - KopieSamstag Mittag. Freundschaftsspiel zwischen der Lindenauer C-Jugend und der U15 von Leipzig United F.C./VfK Blau-Weiß Leipzig. Alltag auf dem Charlottenhof.

Naja, vielleicht nicht ganz: die beiden Teams erhalten Besuch in der Kabine. Nicht irgendwer setzt sich zwischen die Jungs – es sind DFB-Präsindent Wolfgang Niersbach, Weltmeister Shkodran Mustafi und sein Nationalmannschaftskollege Kevin Volland. Ein bisschen Smalltalk, dann sind die Jungs aufgetaut, stellen Fragen an ihre Vorbilder. Beeindruckt von den 72 Toren in 5 Spielen der Falken gibt Wolfgang Niersbach zu, stets Sympathien für die Außenseiter zu haben. Die Lindenauer Spieler tippen dennoch auf ein 5:0 für sich.

Unbenannt-5 „Weltmeisterlicher Besuch auf dem Charlottenhof“ weiterlesen

Falken unterliegen bei Olympia

KleinIm Auswärtsspiel bei Olympia mussten sich die Falken mit einem 5:1 zufrieden geben. Nach verschlafenem Beginn klingelte es bereits nach einer Minute im Lindenauer Kasten. Danach gelang Lindenau zwar recht bald der Anschlusstreffer (Alex 10. Minute), bekam aber auf dem kleinen Platz die wuseligen Spieler der Gastgeber nie richtig in den Griff, so dass es mit einem 2:1 in die Pause ging. Nach der Pause hatte man zwar mehr vom Spiel, wurde aber dreimal eiskalt ausgekontert. Der Sieg für Olympia ging daher vollends in Ordnung. Bei einer besseren Chancenverwertung hätten die Falken das Ergebnis aber etwas besser gestalten können (müssen).

Die Falken können doch….

IMG_0294~~…. gewinnen.
Gegen Schkeuditz hatten sich die Falken viel vorgenommen, galt es doch die guten Trainingsleistungen endlich einmal in Siege umzuwandeln.  So waren die Falken von Beginn an wach und stellten den Gegner unter Druck, was auch schnell zur 1:0 Führung durch ein schönes Tor von Alex (10.)ausgenutzt wurde. Leider waren da aber auch wieder die leidigen kleinen Abwehr-schwächen, die postwendend zum 1: 1 (12.) führten. Im Weiteren entwickelte sich ein abwechslungs-reiches Spiel beider Mannschaften bei dem Lindenau durch ein Tor von Orhan mit 2:1 (20.) in die Pause ging.

„Die Falken können doch….“ weiterlesen