1.Herren: 0:1 gegen Zwenkau – Lindenau verliert nach großem Kampf kurz vor Ultimo

Mit dem VfB Zwenkau gab am 13. Spieltag der Landesklasse Nord ein echtes Spitzenteam seine Visitenkarte auf dem Charlottenhof ab. Zudem waren die Zwenkauer vor Anpfiff der Partie auf des Gegners Platz noch unbesiegt und folglich die beste Auswärtsmannschaft der Liga. Es stand also für die 1848er eine Herkulesaufgabe an…

Spielszene vor ordentlicher Zuschauer-Kulisse…
„1.Herren: 0:1 gegen Zwenkau – Lindenau verliert nach großem Kampf kurz vor Ultimo“ weiterlesen

1.Herren: 9:0-Torspektakel gegen Schenkenberg

Dass dem grandiosen 8:2-Kantersieg gegen den Bornaer SV ein weiteres Torfestival gegen Schenkenberg folgen würde, glaubte eigentlich niemand vor Anpfiff der Partie. Die Concordia reiste zwar als Schlusslicht der Landesklasse an, aber vor wenigen Wochen hatten die Lindenauer selbst noch die „Rote Laterne“ inne…

Erneut tolle Flutlicht-Atmosphäre auf dem Charlottenhof…
„1.Herren: 9:0-Torspektakel gegen Schenkenberg“ weiterlesen

Mein Ball – Dein Ball

Die Abteilung Fußball des SV Lindenau 1848 hat die Ballsammelaktion des „Mein Ball Dein Ball e.V“ unterstützt. Etliche Bälle gehen nun zusammen mit Spenden anderer Vereine auf die Reise nach Tansania und werden dort von Ehrenamtlichen an Schulen und Vereine übergeben, die anders als wir nicht einen Ball pro Kind, sondern oft nichtmal einen Ball pro Mannschaft besitzen.

„Mein Ball – Dein Ball“ weiterlesen

Vorbericht 11. Spieltag

Am 11. Spieltag empfängt der SV Lindenau in der Landesklasse Nord die Gäste von Concordia Schenkenberg. Nach der Torgala gegen den Bornaer SV sollen nach dem Spiel auch diese drei Punkte auf dem Carlottenhof bleiben. Nach 10 Spieltagen scheinen unsere Jungs endlich in der Landesklasse angekommen zu sein. Seit drei Spielen ist man ungeschlagen und diese Serie will man ausbauen. Seid dabei und unterstützt die Elf und macht den Charlottenhof zu einer Festung. Wir würden uns über zahlreiche blau-weisß Fans freuen.

D1 gewinnt vereinsinternes Pokalderby

Während andere sich die leckeren Reformationsbrötchen von der Bäckerei Jackisch schmecken ließen, mussten unsere D1- und D2-Junioren im Stadtpokal gegeneinander antreten. Nach dem mauen Saisonstart der D1 in der Stadtklasse mit nur einem Punkt und dem guten 2. Platz der D2 in der 1. Kreisklasse eine Liga tiefer gab es keinen klaren Favoriten, dafür aber unbedingten Siegeswillen auf beiden Seiten. Das versprach also ein emotionales Spiel zu werden, und dieses Versprechen wurde bis zur letzten Minute erfüllt.

Der Beginn der Partie war ausgeglichen, beide Seiten erarbeiteten sich Chancen. Eine davon nutze Willi in der 12. Minute und brachte den älteren 2011er-Jahrgang in Führung. Doch die 2012 von der D2 ließen nicht locker, konnten aber das 2:0 durch Kurt kurz vor der Halbzeitpause nicht verhindern.

„D1 gewinnt vereinsinternes Pokalderby“ weiterlesen

Vorbericht zum Spiel gegen den Bornaer SV

Am 10. Spieltag empfängt der SV Lindenau die Gäste vom Bornaer SV. Gegen die Gäste, die zu DDR Zeiten schon in der zweiten Liga kickten, sollen die nächsten drei Punkte eingefahren werden. Nach zwei Siegen in Folge ist die Stimmung in der Mannschaft zur Zeit sehr gut. Vorallem an die Leistung vom letzten Spiel, wo man bei Rotation Leipzig einen 3:0 Erfolg verbuchen konnte, will man anknüpfen und den Abstand zum Tabellenmittelfeld verkürzen. Kommt und unterstützt unsere Jungs, natürlich auch die Frauen die im Vorspiel auf den ZFC Meuselwitz treffen.