Alte Herren bei der HSM

Mit 9 Spielern trat man heute in der schönen Stadthalle von Markranstädt zur Hallenmeisterschaft der 1. KK der ü 35 an.

Am Ende reichte es nur zu einem Platz 4, es war mehr möglich. Zum Auftakt machte man ein 2:2 gegen Lipsia, wobei man 14:3 Torschüsse hatte!

Die nächsten 2 Spiele gingen gegen den neuen Hallen – und Vizemeister verloren. Im vorletzten Spiel gegen Großlehna, reichte es wieder nur zu einem 3:3 man führte bis kurz vor Spielende.

Im letzten Spiel hatten wir es mit Miltitz zu tun und wir lagen schnell zurück, um am Ende noch 3:2 zu gewinnen.

Damit belegten wir Platz 4, mit 11:15 Toren und 5 Punkten. Das 66. Turniertor erzielte unser Kapitän und holte sich einen Secher Pack Bier ab.