1.Herren erreichen 3.Platz bei Futsal-Landesmeisterschaftsvorrunde in Groitzsch

Als klarer Außenseiter gingen unsere Lindenauer in dieses Turnier. Im ersten Spiel musste man sich dann auch deutlich mit 0:3 dem späteren verlustpunktfreien Turniersieger LVB geschlagen geben. Gegen den FC International fehlte dann ein Quäntchen Glück und man verlor trotz bester Chancen unglücklich 1:2. Gegen den VfB Zwenkau führte man nicht unverdient, ehe man kurz vor Schluss noch das 2:2 hinnehmen musste. Es folgte eine 8:1-Gala gegen den Döbelner SC mit tollen Toren, so dass es gegen Rotation um Platz 3 ging. Nachdem man unglücklich in 1:2-Rückstand geriet, drehte man die Partie mit sehenswerten Treffern durch Ken Schreiber und Johannes Gerber in einen 3:2-Sieg. Da Zwenkau im letzten Spiel 4:1 gegen International siegte, nahm man überraschend, aber völlig verdient den Pokal des Drittplazierten mit. Starke Leistung, Jungs!

Unsere 1. Herren waren heute bei der Landesmeisterschaft im Futsal in Groitzsch… Ein toller Nachmittag. Einen super dritten Platz bringen wir mit nach Hause…

Slået op af SV Lindenau 1848 (Fußball) i Søndag den 27. januar 2019