Kunstrasen – Die Förderbescheide sind da !!!

Wichtig !!! *** Pressemitteilung zum Kunstrasen-Projekt*** Wichtig !!!

Werte Sportfreunde,

nachdem bereits die Baugenehmigung für unseren geplanten Kunstrasen mit Flutlichtanlage durch das Amt für Bauordnung und Denkmalpflege der Stadt Leipzig erteilt wurde, freuen wir uns nun, euch mitteilen zu können, dass unserem Verein auch die Förderbescheide durch die Stadt Leipzig und den Freistaat Sachsen zugestellt wurden.

Damit wurden nunmehr alle bürokratischen Hürden erfolgreich gemeistert um das Projekt in 2019 zu realisieren.

Das Vorhaben wird mit einem finanziellen Gesamtvolumen von rund 800.000 € beziffert, wovon die Stadt Leipzig 50 % und der Freistaat 30 % übernehmen. Die übrigen 20 % in Höhe von 157.000 € stemmt der Verein. Zusätzlich werden ca. 13.000 € durch Eigenleistung in Form von Arbeitsstunden durch die Abteilung erbracht. Die Abteilung Fußball steuert hierbei rund 85 % der finanziellen Mittel bei. Wir benötigen also für die Realisierung im kommenden Jahr sowohl weitere finanzielle Unterstützung, als auch tatkräftige Hilfe bei der Umsetzung der Eigenleistung vor Ort. Die Kontaktaufnahme mit möglichen Firmen und Lieferanten hat bereits begonnen und wird zu Beginn des Jahres 2019 forciert werden, so dass die planmäßige Realisierung und Fertigstellung des Bauvorhabens im Sommer 2019 angestrebt wird, damit zur Saison 2019/2020 der neue Kunstrasen aktiv genutzt werden kann.

Seit dem Umbau des Vergnügungsparks Charlottenhof zum Sportpark Charlottenhof und dessen Einweihung im Jahr 1925 stellt dies das bis dato größte Bauvorhaben unseres Vereins dar.

Wir sind stolz gemeinsam so weit gekommen zu sein und bedanken uns bei allen Mitgliedern so wie Förderern des Projektes und hoffen auf jede Menge weitere Unterstützung bei der bevorstehenden Umsetzung. Gemeinsam schaffen wir das!

Der Vorstand & die Abteilungsleitung Fußball