2 Fortbildungen in 8 Tagen

Der Großteil der Nachwuchstrainer des SV Lindenau 1848 hat sich in der vergangenen Zeit umfassend weitergebildet.
Am 18.11.2013 nahmen insgesamt 6 Nachwuchstrainer an der Kurzschulung „Kleine Spiele für Bambini bis E-Junioren“ in der Egidius-Braun-Sportschule in Abtnaundorf teil (siehe Bild). Neben der Theorie stand auch Anschauungsunterricht auf dem Programm: Die U8 von RB Leipzig führte ein auf das Thema der Kurzschulung abgestimmtes Training durch.

Zeitgleich nutzten einige Lizenztrainer die Möglichtkeit, dem 21. Infoabend des DFB-Stützpunktes bei (Thema: „Unter Druck sicher und variabel den Ball behaupten“) beizuwohnen.
Am 26.12.2013 war dann das DFB-Mobil zum zweiten Mal in diesem Jahr auf dem Charlottenhof zu Gast und die Veranstaltung wurde trotz eisiger Temperaturen ein voller Erfolg.
Die DFB-Mobil-Teamer Jens Graßau und Clemens Eisenrauch führten mit unseren E-Junioren eine altersgerechte Trainingseinheit durch. Während des Trainings und in der anschließenden Auswertung vermittelten sie wichtige Grundsätze und Denkanstöße für ein kindgerechtes Training. Der Verein und die anwesenden Trainer möchten sich nochmal in aller Form für den Besuch des DFB-Mobils bedanken.

Zwei Fortbildungen in 8 Tagen