Medieninformation

Medieninformation

19.06.2012

 

SV Lindenau 1848 lädt am 23. Juni zu Fest für Integration

 

Zu einem Kinder- und Vereinsfest für Integration lädt der SV Lindenau 1848 an diesem Sonnabend, 23. Juni 2012, auf seine Sportanlage Charlottenhof an der Erich-Köhn-Straße 24. „Dazu laden wir alle sportinteressierten Kinder und Eltern auf unseren Sportplatz ein“, sagt Ralf Wittke, Abteilungsleiter Fußball, „bei Sport und Spiel können sich alle Kinder von 13 bis 17 Uhr auf dem Sportplatz betätigen.“ Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Im Rahmen des Integrationsfestes können Kinder das DFB/ McDonalds-Fußballabzeichen ablegen. Bei Geschwindigkeitsschießen werden die junge Fußballer mit dem strammsten Schuss ermittelt. Geplant sind weiter eine Hüpfburg, Büchsenwerfen sowie eine Tombola.

 

„Der sportliche Tag wird durch ein F-Jugendturnier um 10 Uhr eröffnet“, so Ralf Wittke. Dabei geht es nach 2011 zum zweiten Mal um den Winfried-Gräf-Gedächtnis-Pokal.

 

Der Pokal wird seit dem Vorjahr in Erinnerung an den langjährigen Kinder- und Jugendtrainer des SV Lindenau, Winfried Gräf (1935 – 2011), ausgetragen.