A-Jugend

Saison 2017/18

Unsere A-Junioren trainieren und spielen in der Saison 2017/18 in einer Spielgemeinschaft mit dem BSV Schönau.

Training:

Mittwoch und Freitag 19:00 bis 20:30 beim BSV Schönau (Cottaweg 3, 04177 Leipzig)

Trainer:

Christian Bretschneider (Schönau)
Frank Reifenscheid        (Lindenau)

Kontakt:

Harry Schramm (Nachwuchsleiter SV Lindenau 1848)
harry.schramm@lindenau1848.de
0163-2780562

Schönau-Wochenende auf dem Charly

Gleich viermal hatten die ’48er an diesem Wochenende mit dem BSV Schönau 1983 zu tun. Doch keinesfalls nur als Gegner, sondern natürlich auch in unseren erfolgreichen Spielgemeinschaften in der A- und der B-Jugend.

Beginnen wir mit den Ältesten: Die SpG in der A-Jugend gelang eine erfolgreiche Pokalrevanche gegen den VFKUFC – die Truppe von Christian Brettschneider konnte auf dem heimischen Kunstrasen am Cottaweg einen 4:1-Erfolg einfahren – Riesenglückwunsch an die Spieler und Betreuer aus beiden Vereinen! Weiterlesen

Die Hallensaison zusammengefasst

Während die ersten Mannschaften schon in die Freiluftsaison gestartet sind, hatten die Bambini Anfang März ihr letztes Hallenturnier. Doch nicht nur die kleinsten ’48er haben seit Dezember mehrere Turniere hinter sich gebracht – auch alle anderen Nachwuchsteams gaben während der Hallensaison ihr Bestes.

Hier einige Resultate:

Die B-Jugend trat bei vier Turnieren an, bestes Resultat war der 4. Platz in Zwenkau.
Die C-Jugend errang in Zwenkau den 7. Platz.
Die beiden D-Jugend-Teams nahmen an insgesamt sechs Turnieren teil, in Liebertwolkwitz sprang dabei ein 3. Platz heraus, Silber gab es beim Turnier des SV Althen und als einziges Lindenauer Team konnte die D1 das vereinseigene Weihnachtsturnier gewinnen.
Die E-Junioren nahmen an elf Turnieren teil, herausragend war dabei ein 3. Platz beim Hallenturnier des VfK Blau-Weiß Leipzig.
In ebenfalls elf Turnieren maßen sich die drei F-Jugend-Mannschaften mit Teams aus der ganzen Stadt. Die F1 und die F3 konnten bei den Hallenstadtmeisterschaften in ihrer Gruppe jeweils den zweiten Platz erringen, einen ebenfalls starken zweiten Platz gab es für die F1 beim Hallenturnier in Groitzsch.
Unsere Bambini konnten in insgesamt drei Turnierrunden 8. von 24 Teams bei den Hallenstadtmeisterschaften werden und dabei Mannschaften wie den 1. FC Lok oder Chemie Leipzig hinter sich lassen. Weiterlesen

Unser Verein bei Smoost

Geld regiert die Welt – und ohne Moos nix los!

Dass in der Nachwuchsbaude bald wieder Ordnung regiert und die überfällige Sanierung endlich losgehen kann – dafür kannst DU sorgen.

Ja, genau DU!

Und was dafür zu tun ist? Einfach nur Werbung anschauen, wie du es unvermeidlich sowieso täglich auf deinem Smartphone tust – nur eben über eine App namens Smoost. Dort nämlich gibt es für jedes durchgeblätterte Werbeprospekt 5 Cent für die Sanierung unserer Nachwuchsbaude gutgeschrieben.

Wie das geht, seht ihr in dem Erklärvideo.

Einfach diesem Link mit dem iPhone oder Android-Smartphone folgen, die App installieren, euch anmelden, unseren Verein als Begünstigten aussuchen und los geht’s!

Ein Dankeschön

Der Mensch bereist die Welt auf der Suche nach dem, was ihm fehlt. Und er kehrt nach Hause zurück, um es zu finden. – George Moore – Irischer Schriftsteller

Herzlichen Dank für euer Vertrauen und ein Jahr guter Zusammenarbeit. Ich freue mich auf viele weitere Herausforderungen und gemeinsame Erfolge in der Zukunft. Euch allen und euren Familien wünsche ich eine besinnliche Weihnachtszeit und ein guten Rutsch ins neue Jahr.

Euer Abteilungsleiter

 

Die Ergebnisse des Wochenendes

Am 26./27. November gab es für Lindenauer Mannschaften folgende Ergebnisse:

  • Die drei F-Jugend Teams verloren teils knapp
  • Beide E-Jugend Teams gewannen
  • Die D spielte 3:3 gegen Zwenkau
  • Die C errang ein 2:2 bei Grün-Weiß Miltitz
  • Die B siegte 3:2 gegen die Sterne
  • Die A gewann 6:5 gegen die SG Leipzig-Bienitz
  • Unsere Frauen unterlagen nach starker Anfangsphase 0:11 gegen Fortuna
  • Die 2. Herren unterlagen Victoria Leipzig 0:2
  • Die 1. Herren gewannen dank Toren von Maik Binner, Christopher Hausmann und eines Eigentores der Gäste 3:0 gegen die SG MoGoNo und klettern so auf Rang 11 der Stadtliga
Die Zwote im Spiel gegen Victoria

Die Zwote im Spiel gegen Victoria

Nachwuchssitzung am Reformationstag

dsc_7240-kopieWenn andere ein langes Wochenende zum Ausschlafen nutzen, wird sich auf dem Charlottenhof weitergebildet: am Vormittag des Reformationstages trafen sich 17 Trainer, Übungs- und MannschaftsleiterInnen aus dem Nachwuchsbereich der ’48er Fußballer bei Kaffee und leckeren Reformationsbrötchen – natürlich von unserer heimischen Bäckerei Jackisch!

Neben organisatorischen Fragen zur beginnenden Hallensaison, Turnieren und anderen Verwaltungsthemen stand auch eine Weiterbildung auf der Tagesordnung – in mehreren Videos wurden von Rogér einige leicht umzusetzende Übungen vorgestellt. Weiterlesen

Ergebnisse des Wochenendes

dsc_7082Das Spielwochenende vom 22. – 23. Oktober 2016 hat den Einsatz einiger Ehrenamtlicher mit Erfolgserlebnissen gekrönt, den anderer weniger.

Bereits am Samstag konnte die F2 gegen Roter Stern III einen Heimsieg einfahren, ebenfalls auf dem Charlottenhof konnte unsere C (in SpG mit Schleußig) gegen die Spielgemeinschaft der Ortsnachbarn TuS Leutzsch/West ’03 ein 3:3 erringen. Weniger erfolgreich lief es für die F1, die daheim gegen Blau-Weiß I ebenso verlor wie unsere Ü34 gegen Turbine (1:3). Weiterlesen

Für jedes Wetter gerüstet

Auch, wenn es lange Zeit nicht so aussah: Der Herbst ist nun auch im schönsten Stadteil der schönsten Stadt der Welt angekommen!

Da Kälte und Regen hier so selten geworden sind, sei daran erinnert, dass auch Kinder im Freiluft-Sport leicht mal nass werden. Daher ist es ratsam, den kleinen und großen NachwuchstalentInnen stets einmal komplette Wechselwäsche zum Training und zu Wettkämpfen mitzugeben. Natürlich besitzen auch lange Unterwäsche und eine Regenjacke magische Kräfte im Kampf mit Väterchen Frost – wer noch Bedarf hat, findet sicher auch etwas in unserer Vereinskollektion. Weiterlesen